Photovoltaic

Anwendung – Photovoltaikzellen/Wafer Stringing

Nachdem einzelne Solarzellen (normalerweise 6-Zoll-Quadrat) hergestellt werden, müssen sie durch Löten elektrisch verbunden werden, um eine „Schnur“ zu bilden. Diese Schnuren werden miteinander verbunden, um eine elektrisch verbundene Platte zu bilden. Eine sehr übliche Größe des Panels ist 3 Fuß 3 Zoll breit x 6 Fuß 5 Zoll breit, und dies würde 72 x 6 Zoll Solarzellen haben, die elektrisch aneinandergereiht sind. Zwei leitende Drahtstringer oder „Busse” werden verwendet, um jede der Zellen miteinander zu verbinden. Der Lötvorgang findet auf einem PTFE-beschichteten Transportband mit kleinen Vakuumlöchern statt. Die einzelnen Zellen liegen flach und der Vakuum hält sie sicher an dem Band, während der Stringerdraht darauf gelegt und anschließend an eine Seite des Solarpanels geschweißt wird.

Anwendung – Fertige Plattenlaminierung

Nach Abschluss des „Bespannungsprozesses“ werden die elektrisch verbundenen Zellen in einer Sandwichstruktur platziert, um das fertige Solarpanel wetterfest zu machen. Dieses Sandwich besteht aus EVA (Ethylenvinylacetat) auf beiden Seiten der Zelle, einer Deckplatte aus verstärktem gehärtetem Glas und einer PV-Folie (Polyvinyl) auf der Rückseite. Dieses 5-lagige Sandwich wird dann etwa 20 Minuten lang unter Temperatur und Druck gepresst, wobei jedes Panel vorgewärmt, laminiert und gekühlt wird, um es zu einem wetterfesten Solarpanel zu machen. Taconic PTFE-beschichtete Gewebe und Riemen werden aufgrund ihrer hohen Temperaturbeständigkeit und hervorragenden Freisetzung als Trennfolie für diesen Solarpanel-Laminierungsprozess verwendet.

Unsere PTFE-beschichtete Glasgewebeprodukte 9108-3, 7108 und Tacfuse 10 AS werden als Pressenabdeckungen verwendet, während unsere 7058 und 5108 als Trennfolien zwischen Pressenabdeckung und Solarzellenmodul verwendet werden können. Das verwendete Transportband kann aus unseren PTFE-beschichtete Glasgewebeprodukte Tacfuse 14AS, 7148, 7108, 9108-3 oder Tacfuse 10AS hergestellt werden. Schließlich kann unser 7108 oder 9108-3 als Schutzgewebe zwischen dem Transportband und der Wärmekammer verwendet werden.

Tacfuse 10AS und Tacfuse 14AS bieten eine hohe Festigkeit, eine glatte, nicht markierende antistatische Oberfläche mit eine hervorragende Wärmeübertragung. Die Produkte 5108, 7108, 7148 und 9108-3 bieten eine hohe Festigkeit zusammen mit eine glatte Oberfläche und eine hervorragende anti-haftung.

Zusätzliche Produkte, die in dieser Anwendung verwendet werden, umfassen 717KAS (mit seinem hochfesten Aramidgewebe und seiner hervorragenden Freisetzung), 7278 AR (mit einer strukturierten PTFE-Oberfläche auf starkem Glasgewebe).

Produkt Standardbreite [mm] Nenndicke [mm] Gewicht [g/m2] Datenblatt herunterladen
70581000, 15000,120
255Log in
51081000, 1200, 15000,215
455Log in
71081000, 1500, 20000,230
490Log in
9108-31000, 1500, 20000,230
490Log in
Tacfuse 10 AS1000, 1500, 20000,235
490Log in
71481000, 1500, 20000,340
680Log in
Tacfuse 14 AS2400, 26000,260
550Log in
715KAS1390, 2000, 23000,370
570Log in
7278 AR2100, 26000,670
1085Log in

Die oben genannten technischen Daten basieren auf unserer allgemeinen Erfahrung und werden nach bestem Wissen und Gewissen angegeben. Wir können jedoch keine Verantwortung für Faktoren übernehmen, die außerhalb unseres Wissens oder unserer Kontrolle liegen. Alle Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Einige Artikel sind möglicherweise nicht auf Lager und/oder es kann eine Mindestbestellmenge gelten.