Fuse Press/Thermofix Belting

Einige Textillaminiermaschinen verwenden PTFE-beschichtete Prozessbänder, um erhitzte Oberflächen vor dem Anhaften des teilweise geschmolzenen Laminatmaterials und ihrer Klebstoffe an den erhitzten Metallplatten zu schützen. Bei Maschinen mit zwei beheizten Oberflächen, oben und unten, werden zwei synchron laufende Transportbänder verwendet, um die Freigabe zu unterstützen, sobald eine Laminierung mit Klebstoff erfolgt ist. Diese Maschinentypen laminieren typischerweise 2 Textilprodukte unter Verwendung eines in der Mitte verstreuten pulverförmigen Klebstoffs zusammen, um die beiden Textilien zusammenzuschweißen. OEM-Maschinen wie Meyer, Reliant und Veit Kannegeisser verwenden diese Art von Fixiersystem in großem Umfang.

Die Taconic Anti-Static-Gewebe Serie (AS) werden üblicherweise beim Pressen und Thermofixieren von Sicherungen verwendet, da sie die höchste Wärmeleitfähigkeit aufweisen und den besten Wärmeübergang bieten. Sie werden normalerweise in Anwendungen gewählt, in denen sich statische Oberflächen aufbauen, die eine Ableitung erfordern. Antistatische Materialien werden auch als statisch dissipativ bezeichnet.

Produkt Standardbreite [mm] Nenndicke [mm] Gewicht [g/m2] Datenblatt herunterladen
71031000, 15000,235
490Log in
TacFuse 10 AS1000, 1500, 20000,235
490Log in
TacFuse 11 AS2000, 2400, 26000,260
550Log in
TacFuse 14 AS1000, 1500, 20000,340
680Log in
715KAS1390, 2000, 23000,370
570Log in
9108-31000, 1500, 20000,230
490Log in
71481000, 1500, 20000,340
680Log in

Die oben genannten technischen Daten basieren auf unserer allgemeinen Erfahrung und werden nach bestem Wissen und Gewissen angegeben. Wir können jedoch keine Verantwortung für Faktoren übernehmen, die außerhalb unseres Wissens oder unserer Kontrolle liegen. Alle Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Einige Artikel sind möglicherweise nicht auf Lager und/oder es kann eine Mindestbestellmenge gelten.